Osteopathie

Osteopathie ist eine wohltuende Heilmethode, bei der der Körper durch sanfte Berührung und sehr leichten Gewebeverschiebungen behandelt wird.

Diese werden weder medikamentös, noch apparativ, sondern mit den Händen ausgeführt.

Die Osteopathie ist nicht nur ein therapeutisches Behandlungsprinzip für bestimmte Schmerzsyndrome, sondern auch ein Therapiekonzept für Körper, Geist und Seele.

 

das heisst.:
· wenn alle Teile des Körpers richtig ausgerichtet sind, haben wir perfekte Gesundheit,
· wenn nicht, resultiert daraus Krankheit.

Werden Körperteile wieder korrekt ausgerichtet, weicht die Krankheit der Gesundheit.